Bild von

Plötzlich Papa!

Komödie | Ab 0 Jahren | 118 Min. | 05.01.2017

Dummy

Produktion 2015

Original-Titel Demain Tout Commence

Verleih Tobis Film GmbH

Film-Information

"Hey Moment, du hast da was vergessen!" ruft Samuel (Omar Sy). Doch sein One-Night-Stand Kristin (Clémence Poésy) rast schon davon in Richtung London. Nicht etwas hat sie vergessen, sondern jemanden ? ein Baby. Samuel ist der Vater, erklärt sie dem perplexen Mann vor ihr. Ab jetzt darf er sich um die kleine Gloria (Gloria Colston) kümmern. Überstürzt reist Samuel Kristin hinterher nach London, um ihr die Kleine zurückzugeben. Er weiß ja noch nicht mal, wie man Windeln wickelt! In der Not steht Samuel zu seinen Pflichten als Vater. Aus den ersten Annäherungen zwischen zwei Fremden wird ein unzertrennliches Vater-Tochter-Gespann. Bis die Mutter eines Tages mit der Absicht vor der Tür steht, die mittlerweile achtjährige Gloria wieder zu sich zu nehmen.

Kommentar

Seit "Ziemlich beste Freunde" gilt Omar Sy als absoluter Publikumsliebling. Mit "Plötzlich Papa" unterstreicht er seinen Ruf als einer der größten Stars des französischen Kinos. Jedenfalls könnte man sich kaum einen Besseren als Vater wider Willen vorstellen in dieser modernen, sehr leichten Komödie, die ihr Thema ernst nimmt, es aber doch vor allem darauf abgesehen hat, ihr Publikum beschwingt zu unterhalten. Mit knapp einer Mio. Besuchern in den deutschen Kinos ist ihr das nachdrücklich gelungen.

  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • © 2012 Gloria Palast GmbH

Bild von