Bild von

MET Saison 2016/2017 startet am 30.04.2016!

Der Vorverkauf läuft!

Eines der weltweit führenden Opernhäuser lädt zur Metropolitan Opera Saison 2016/2017 ein! Verschaffen Sie sich einen Einblick in die Welt der preisgekrönten Klassik aus der New Yorker MET. Lassen Sie sich verzaubern von einem ultimativen Bühnenerlebnis und bestaunen Sie die Welt der Opern einmal aus einer ganz anderen Perspektive:

Der Gloria Palast präsentiert die Metropolitan Opera Saison 2016/2017!

Die Saison eröffnet mit Mariusz TreliDskis Neuproduktion von Wagners TRISTAN UND ISOLDE unter der Leitung von Sir Simon Rattle und mit Nina Stemme in ihrer Paraderolle als Isolde. Neben Mozarts Meisterwerken IDOMENEO in einer Jean-Pierre Ponnelle Inszenierung und DON GIOVANNI mit Simon Keenlyside als verhängnisvollem Verführer sowie Paul Appleby als Don Ottavio stehen auch Verdis NABUCCO (mit Plácido Domingo in der Titelrolle) und LA TRAVIATA in der gefeierten Produktion von Willy Decker auf dem Spielplan. Weitere Neuinszenierungen sind Gounods ROMEO ET JULIETTE mit Diana Damrau und Vittorio Grigolo als tragischem Liebespaar, Dvoraks RUSALKA mit Kristine Opolais in der Rolle, mit der sie den internationalen Durchbruch schaffte, und Strauss' DER ROSENKAVALIER mit keinen geringeren als Renee Fleming und Elina Garanca. Abgerundet wird das Programm durch eine der erfolgreichsten zeitgenössischen Opern, die 2000 bei den Salzburger Festspielen Premiere feierte: L'AMOUR DE LOIN der Komponistin Kaija Saariaho. Natürlich darf auch in der kommenden Saison Anna Netrebko nicht fehlen: In Tschaikowskys EUGEN ONEGIN wird sie an der Seite von Dmitri Hvorostovsky einen ihrer großen Triumphe der vergangenen Jahre wiederholen.

"Vom Kinosessel rüber nach NY"- Die faszinierende Atmosphäre bringt selbst im Kinosaal Gänsehaut-Feeling auf. Genießen Sie zehn Aufführungen aus der Metropolitan Opera in New York live in HD in brillanter Bild- und Tonqualität und einer atemberaubenden Atmosphäre in Ihrem Gloria Palast. Programmflyer-Download (PDF)

Bitte beachten Sie die aktuelle Besetzungsänderung: Paul Appleby singt die Partie des Don Ottavio in der Live-Übertragung von DON GIOVANNI am 22. Oktober. Er springt damit für Rolando Villazón ein, der krankheitsbedingt absagen musste.

08.10.2016, 18:00 Uhr Wagner TRISTAN UND ISOLDE (ca. 5:15)
22.10.2016, 19:00 Uhr Mozart DON GIOVANNI (ca. 3:45)
10.12.2016, 19:00 Uhr Saariaho L’AMOUR DE LOIN (ca. 3:00)
07.01.2017, 19:00 Uhr Verdi NABUCCO (ca. 3:05)
21.01.2017, 19:00 Uhr Gounod ROMÉO ET JULIETTE (ca. 3:30)
25.01.2017, 19:00 Uhr Dvořák RUSALKA (ca. 4:05)
11.03.2017, 19:00 Uhr Verdi LA TRAVIATA (ca. 2:55)
25.03.2017, 18:00 Uhr Mozart IDOMENEO (ca. 4:20)
22.04.2017, 19:00 Uhr Tschaikowsky EUGEN ONEGIN (ca. 4:00)
13.05.2017, 18:30 Uhr Strauss DER ROSENKAVALIER (ca. 4:50)

Sie erhalten verfügbare Tickets ab 30.04.2016 – 10:00Uhr – an unseren Kinokassen.


Detaillierte Informationen zum kompletten Programm erhalten Sie weiterhin unter www.metimkino.de.

Wie bei allen Liveübertragungen kann es aus technischen Gründen auch bei unseren Übertragungen in seltenen Fällen zu Bild- und Tonstörungen kommen, auf die wir keinen Einfluss haben und für die wir daher nicht haftbar gemacht werden können. Programm- bzw. Besetzungsänderungen behält sich die MET grundsätzlich vor. Bitte beachten Sie, dass eine Stornierung bereits gekaufter Eintrittstickets nicht möglich ist.

  • © 2012 Gloria Palast GmbH

Bild von