Bild von

Vorverkauf

Madama Butterfly (Puccini) - ROH Live

Oper, Special Event | Ab o.P. Jahren | 180 Min. | 30.03.2017 Original-Titel: ROH Live: Madama Butterfly (2017)

Das bedeutendste britische Opernhaus lädt zur Royal Opera Saison 2016/17 ein! Erleben Sie sechs Opern-Meisterwerke live aus dem Covent Garden in London auf der großen Kinoleinwand ? in brillanter Bild- und Tonqualität. Die aktuelle Royal Opera House Saison verspricht meisterhafte Opernunterhaltung mit Weltstars der Opernszene wie Anna Netrebko, Jonas Kaufmann oder Vittorio Grigolo auf höchstem Niveau. Lassen Sie sich vom Feinsten verführen: Verdi's Il Trovatore, Mozart's Cosi Fan Tutte oder Puccini's Meisterwerk Madama Butterfly sind nur drei der insgesamt sechs live übertragenen Highlights aus dem renommierten Opernhaus in London.

  • Klassik im Kino

Südafrika - Der Kinofilm

Dokumentarfilm | Ab 0 Jahren | 103 Min. | 25.02.2016 Original-Titel: Südafrika: Der Kinofilm

  • Matinee

Ein Held unserer Zeit (Die Bolshoi Saison 2016/17)

Special Event, Tanz | Ab o.P. Jahren | 165 Min. | 06.04.2017 Original-Titel: Bolshoi Ballet: A Hero Of Our Time (2017)

Erleben Sie eine spektakuläre Saison 2016/2017 des berühmtesten Ballettensembles der Welt auf der großen Kinoleinwand! Drei großartige Klassiker wie "Der Nussknacker", "Schwanensee" oder "Dornröschen" sowie Ballette, die exemplarisch für Bolshoi stehen, wie "Das goldene Zeitalter", "Der helle Bach" oder "Ein Held unserer Zeit" versprechen einzigartige Ballett-Momente. Abgerundet wird die neue Saison mit "A contemporary evening" ? einer Vorstellung die speziell dem zeitgenössischen Ballett gewidmet ist. Eigens für die große Leinwand aufgenommen, gefilmt mit über zehn Kameras in HD und 5.1 Sound, bieten die Bolshoi Übertragungen dem Publikum die einzigartige Möglichkeit, den Tänzern so nah wie nie zuvor zu sein. Auch erhält es durch Bonusmaterial, in Form von Interviews mit Tänzern und Choreografen sowie einer Backstageführung, einen exklusiven Blick hinter die Kulissen der renommiertesten Ballettkompanie der Welt.

Winnetou

| Ab 12 Jahren | 101 Min. | 05.12.1963 Original-Titel:

Entgegen den ursprünglichen Plänen will der Gangster Santer eine Eisenbahnlinie durch das Gebiet der Apachen bauen lassen, um das dadurch gesparte Geld in seine eigene Tasche stecken zu können. Als Old Shatterhand versucht, die aufgebrachten Indianer zu beruhigen, starten Sanders Männer einen Angriff, erschießen den Apachen-Häuptling und nehmen seinen Sohn Winnetou gefangen. Sie liefern Winnetou den Kiowas aus, doch Old Shatterhand kann ihn unerkannt befreien. Als Old Shatterhand und seine Freunde in Roswell Sanders Bande stellen wollen, greifen die Apachen an. Old Shatterhand wird verletzt und soll am Marterpfahl sterben. Old Shatterhand und Winnetou schließen Freundschaft, doch sie muß einige Bewährungsproben bestehen.

  • Matinee

Tschaikowsky: Eugen Onegin (MET live im Kino)

Oper, Special Event | Ab o.P. Jahren | 240 Min. | 20.04.2017 Original-Titel: MET Opera: Eugen Onegin (2016)

Eines der weltweit führenden Opernhäuser lädt zur Metropolitan Opera Saison 2016/2017 ein! Verschaffen Sie sich einen Einblick in die Welt der preisgekrönten Klassik aus der New Yorker MET. Lassen Sie sich verzaubern von einem ultimativen Bühnenerlebnis und bestaunen Sie die Welt der Opern einmal aus einer ganz anderen Perspektive: Erleben Sie die MET Saison 2016/2017! Die Saison eröffnet mit Mariusz TreliDskis Neuproduktion von Wagners TRISTAN UND ISOLDE unter der Leitung von Sir Simon Rattle und mit Nina Stemme in ihrer Paraderolle als Isolde. Neben Mozarts Meisterwerken IDOMENEO in einer Jean-Pierre Ponnelle Inszenierung und DON GIOVANNI mit Simon Keenlyside als verhängnisvollem Verführer sowie Rolando Villazon als Don Ottavio stehen auch Verdis NABUCCO (mit Plácido Domingo in der Titelrolle) und LA TRAVIATA in der gefeierten Produktion von Willy Decker auf dem Spielplan. Weitere Neuinszenierungen sind Gounods ROMEO ET JULIETTE mit Diana Damrau und Vittorio Grigolo als tragischem Liebespaar, Dvoraks RUSALKA mit Kristine Opolais in der Rolle, mit der sie den internationalen Durchbruch schaffte, und Strauss' DER ROSENKAVALIER mit keinen geringeren als Renee Fleming und Elina Garanca. Abgerundet wird das Programm durch eine der erfolgreichsten zeitgenössischen Opern, die 2000 bei den Salzburger Festspielen Premiere feierte: L'AMOUR DE LOIN der Komponistin Kaija Saariaho. Natürlich darf auch in der kommenden Saison Anna Netrebko nicht fehlen: In Tschaikowskys EUGEN ONEGIN wird sie an der Seite von Dmitri Hvorostovsky einen ihrer großen Triumphe der vergangenen Jahre wiederholen.

  • Klassik im Kino

Willkommen bei den Hartmanns

Komödie | Ab 12 Jahren | 116 Min. | 03.11.2016 Original-Titel: Willkommen bei den Hartmanns

Angelika Hartmann fasst einen folgenschweren Entschluss, der ihre harmonische Familie auf den Prüfstand stellt: Aufgewühlt von den Ereignissen, will sie einen Flüchtling in ihrem Haus aufnehmen. Der Schwarzafrikaner erweist sich als freundlicher junger Mann, was allerdings nicht verhindern kann, dass die ganze Umwelt der Hartmanns aufgrund seiner bloßen Anwesenheit durchzudrehen scheint. Die Lage eskaliert, die Polizei wird ebenso auf den Plan gerufen wie Islamisten, und bei den Hartmanns hängt der Haussegen schief.

  • Matinee

Strauss: Der Rosenkavalier (MET live im Kino)

Oper, Special Event | Ab o.P. Jahren | 290 Min. | 11.05.2017 Original-Titel: MET Opera: Der Rosenkavalier (2016)

Eines der weltweit führenden Opernhäuser lädt zur Metropolitan Opera Saison 2016/2017 ein! Verschaffen Sie sich einen Einblick in die Welt der preisgekrönten Klassik aus der New Yorker MET. Lassen Sie sich verzaubern von einem ultimativen Bühnenerlebnis und bestaunen Sie die Welt der Opern einmal aus einer ganz anderen Perspektive: Erleben Sie die MET Saison 2016/2017! Die Saison eröffnet mit Mariusz TreliDskis Neuproduktion von Wagners TRISTAN UND ISOLDE unter der Leitung von Sir Simon Rattle und mit Nina Stemme in ihrer Paraderolle als Isolde. Neben Mozarts Meisterwerken IDOMENEO in einer Jean-Pierre Ponnelle Inszenierung und DON GIOVANNI mit Simon Keenlyside als verhängnisvollem Verführer sowie Rolando Villazon als Don Ottavio stehen auch Verdis NABUCCO (mit Plácido Domingo in der Titelrolle) und LA TRAVIATA in der gefeierten Produktion von Willy Decker auf dem Spielplan. Weitere Neuinszenierungen sind Gounods ROMEO ET JULIETTE mit Diana Damrau und Vittorio Grigolo als tragischem Liebespaar, Dvoraks RUSALKA mit Kristine Opolais in der Rolle, mit der sie den internationalen Durchbruch schaffte, und Strauss' DER ROSENKAVALIER mit keinen geringeren als Renee Fleming und Elina Garanca. Abgerundet wird das Programm durch eine der erfolgreichsten zeitgenössischen Opern, die 2000 bei den Salzburger Festspielen Premiere feierte: L'AMOUR DE LOIN der Komponistin Kaija Saariaho. Natürlich darf auch in der kommenden Saison Anna Netrebko nicht fehlen: In Tschaikowskys EUGEN ONEGIN wird sie an der Seite von Dmitri Hvorostovsky einen ihrer großen Triumphe der vergangenen Jahre wiederholen.

  • Klassik im Kino

Bayreuth 2017 - Die Meistersinger von Nürnberg

| Ab oP Jahren | 360 Min. | 20.07.2017 Original-Titel:

Die Bayreuther Festspiele gehören zu den bekanntesten und renommiertesten Festspielen weltweit. Jahr für Jahr kommen rund 60.000 Besucher aus der ganzen Welt nach Bayreuth, um die Aufführungen zu erleben. Die Nachfrage nach Karten übersteigt seit Jahrzehnten das verfügbare Kartenangebot, weshalb sich teils mehrjährige Wartezeiten ergeben. Durch die Kinoübertragung ist es nun allen Wagnerbegeisterten möglich, in den Genuss einer Aufführung in herausragender technischer Qualität und mit einem kinoexklusivem Pausenprogramm zu kommen. veranstaltung aus Bayreuth in brillanter Bild- und Tonqualität bei uns im Kino!

  • © 2012 Gloria Palast GmbH

Bild von