Hollywood News

Regisseur für ©Vittorio Zunino Celotto/Getty Images
17.07.2019

Regisseur für "Thor 4" steht fest

Taika Waititi hat allen Grund für ein Freudentänzchen: Der Neuseeländer wird auch im vierten "Thor"-Film Regie führen.
Wenn Superheld Thor in seinem vierten Kinofilm wieder den Hammer schwingt, ist auch er erneut dabei: Taika Waititi. Wie unter anderem \"The Hollywood Reporter\" berichtet, soll der Neuseeländer die Regie des geplanten Marvel-Films übernehmen. Waititi stand bereits für das letzte Thor-Abenteuer, \"Tag der Entscheidung\", hinter der Kamera und hatte mit seinem humorvollen Herangehen an die Comic-Vorlage großen Erfolg: Mehr als 850 Millionen US-Dollar spülte der Film in die Studiokassen. Die Hauptrolle der Fortsetzung, die im Mai 2021 in die Kinos kommen soll, wird voraussichtlich erneut Chris Hemsworth spielen.

Die neuerliche Verpflichtung von Taika Waititi als \"Thor\"-Regisseur bedeutet allerdings, dass sich ein anderes, lang erwartetes Projekt des Filmemachers verzögern wird: die Adaption des japanischen Mangas \"Akira\". Wann Waititi sich für Warner um die Realisierung kümmern wird, ist noch offen.

Weitere Hollywood News

©2010 Constantin Film Verleih GmbH
19.08.2019

"Es wird super gruselig": Neuer "Resident Evil"-Film angekündigt

Aller guten Dinge sind sieben - zumindest wenn man den Machern der "Resident Evil"-Filmreihe Glauben schenkt. Mit dem siebten Film der Actionhorrorfilm-Reihe soll wieder ein Schritt zurück zu den Wurzeln getan werden.
Nach Hongkong-Kommentaren: Shitstorm gegen ©Disney
16.08.2019

Nach Hongkong-Kommentaren: Shitstorm gegen "Mulan"-Darstellerin

"Mulan"-Darstellerin Liu Yifei hat via Social Media gegen die Protestanten in Hongkong gewettert und sich auf die Seite der Polizei gestellt. In den sozialen Medien sorgt das für Boykottaufrufe gegen Disneys anstehendes "Mulan"-Remake.
Bella Thorne: Regiedebüt mit Erotikfilm©Jenn Five/FLAUNT via Getty Images
14.08.2019

Bella Thorne: Regiedebüt mit Erotikfilm

US-Schauspielerin Bella Thorne gibt ihr Regiedebüt - und das mit einem ganz besonders aufreizenden Film: Die 21-Jährige inszenierte für das Portal Pornhub tatsächlich einen Pornofilm.
So wird der neue Film mit Til Schweiger ©Andreas Rentz/Getty Images for GQ
14.08.2019

So wird der neue Film mit Til Schweiger

Til Schweiger dreht mit "Gott, du kannst ein Arsch sein" einen neuen Film - und bringt seine prominenten Kollegen Heike Makatsch, Jürgen Vogel und Benno Fürmann gleich mit.