Peter Prager

  • Geschlecht:
    männlich
  • Geburtsdatum:
    18.03.1952
  • Geburtsland:
    DDR

Biographie

Peter Prager ist der Mann an der Seite von Hauptkommissarin Marion Ahrens in der ZDF-Krimi-Reihe "Das Duo" und Papa Haase in der RTL-Erfolgscomedy "Doctor's Diary". Geboren wurde Peter Prager am 18. März 1952 in Leipzig. Er besuchte die Städtische Theaterhochschule Leipzig und erhielt 1976 sein erstes Theaterengagement am Städtischen Theater in Leipzig. Es folgten Engagements unter anderem in Rostock, Altenburg und Würzburg. Neben der Theaterarbeit war Prager in Film- und Fernsehproduktionen zu sehen. Bereits 1976 gab er im DEFA-Drama "Mama, ich lebe" unter der Regie von Konrad Wolf sein Kinodebüt. Weitere Kinofilme wie "Wengler & Söhne" (1986) und "Tangospieler" (1989) folgten. Fernsehzuschauer kennen Prager aus zahlreichen Fernsehfilmen, Krimi-Reihen und TV-Serien wie "Polizeiruf 110", "Kommissar Schimpanski", "St. Angela" und "Das Duo". Comedy-Fans können Prager in der Grimme-Preis dekorierten RTL-Serie "Doctor's Diary" als Chefarzt Dr. Haase sehen. 2008 kehrte Prager in einer Nebenrolle in der Komödie "Maria, ihm schmeckt's nicht!" auf die Kinoleinwand zurück. Peter Prager ist verheiratet und hat zwei Söhne. Die Familie lebt in Dresden.

Aktuell im Kino:


Filmographie

Starnews

©KAZÉ / AV Visionen
Anime-Publikumshit kommt für einen Tag nach Deutschland
Nach "Dragon Ball Super: Broly" gibt es bei den Kazé Anime Nights nun die nächste Kino-Sensation aus Japan zu bestaunen: "One Piece Stampede" läuft für einen Tag in etlichen deutschen Kinos.
©Columbia Pictures
Dan Aykroyd wird wieder zum Geisterjäger
Lange wurde es vermutet, nun ist es offiziell: In "Ghostbusters 2020" wird Dan Aykroyd sein Comeback als Geisterjäger feiern. Und Bill Murray?