Hollywood News

©Disney / Marvel
25.04.2019

"Avengers: Endgame": Deutscher Rekordstart für Marvels neuestes Abenteuer

Das neue Abenteuer der "Avengers" hat bereits am Starttag für Rekordeinnahmen in den deutschen Kinos gesorgt.
Auftakt nach Maß: 458.000 Zuschauer lockte \"Avengers: Endgame\" bereits in die deutschen Lichtspielhäuser und spielte dadurch satte 5 Millionen Euro ein - innerhalb von gerade mal 24 Stunden. Damit dürfen sich die produzierenden Marvel Studios über ein Rekord-Einspielergebnis freuen. Der vierte gemeinsame Einsatz der Heldentruppe markiert damit den dritterfolgreichsten Starttag in der deutschen Kinogeschichte - nur die letzten beiden Hauptfilme der \"Star Wars\"-Saga, \"Das Erwachen der Macht\" sowie \"Die letzten Jedi\", waren stärker. Alle drei Blockbuster werden von Disney vertrieben.

Zudem hat das heißersehnte 22. Werk aus dem sogenannten Marvel Cinematic Universe gleich drei weitere Bestmarken geknackt: \"Endgame\" gelang hierzulande sowohl der erfolgreichste Mittwochs-, April- als auch Superheldenfilm-Start überhaupt. Der Marktanteil am Debüttag betrug 83 Prozent.

Der neue \"Avengers\"-Einsatz, der zeitgleich das Ende der \"Infinity\"-Saga bedeutet und den Weg für eine anschließende Neuausrichtung des Kino-Franchise ebnet, wird derzeit als heißer Kandidat für den weltweit erfolgreichsten Film des Jahres gehandelt. Experten prognostizierten der Comic-Verfilmung rund um Captain America, Iron Man und Thor bereits im Vorfeld traumhafte Umsätze.

Weitere Hollywood News

©2010 Constantin Film Verleih GmbH
19.08.2019

"Es wird super gruselig": Neuer "Resident Evil"-Film angekündigt

Aller guten Dinge sind sieben - zumindest wenn man den Machern der "Resident Evil"-Filmreihe Glauben schenkt. Mit dem siebten Film der Actionhorrorfilm-Reihe soll wieder ein Schritt zurück zu den Wurzeln getan werden.
Nach Hongkong-Kommentaren: Shitstorm gegen ©Disney
16.08.2019

Nach Hongkong-Kommentaren: Shitstorm gegen "Mulan"-Darstellerin

"Mulan"-Darstellerin Liu Yifei hat via Social Media gegen die Protestanten in Hongkong gewettert und sich auf die Seite der Polizei gestellt. In den sozialen Medien sorgt das für Boykottaufrufe gegen Disneys anstehendes "Mulan"-Remake.
Bella Thorne: Regiedebüt mit Erotikfilm©Jenn Five/FLAUNT via Getty Images
14.08.2019

Bella Thorne: Regiedebüt mit Erotikfilm

US-Schauspielerin Bella Thorne gibt ihr Regiedebüt - und das mit einem ganz besonders aufreizenden Film: Die 21-Jährige inszenierte für das Portal Pornhub tatsächlich einen Pornofilm.
So wird der neue Film mit Til Schweiger ©Andreas Rentz/Getty Images for GQ
14.08.2019

So wird der neue Film mit Til Schweiger

Til Schweiger dreht mit "Gott, du kannst ein Arsch sein" einen neuen Film - und bringt seine prominenten Kollegen Heike Makatsch, Jürgen Vogel und Benno Fürmann gleich mit.