Hollywood News

Trauer um Hollywood-Star Carol Lynley© ©Larry Ellis/Daily Express/Hulton Archive/Getty Images
06.09.2019

Trauer um Hollywood-Star Carol Lynley

Die Schauspielerin Carol Lynley, die in den 60-ern und 70-ern in vielen Hollywood-Klassikern zu sehen war, ist tot.
Die US-amerikanische Schauspielerin Carol Lynley ist im Alter von 77 Jahren verstorben. Das berichtet unter anderem das US-Magazin \"Variety\". Lynley, geboren 1942 in New York City, wurde vor allem in den 60er- und 70er-Jahren mit Rollen in US-Kassenschlagern bekannt.



Schon als Jugendliche stand Lynley als Model vor der Kamera, zum Film kam sie im Alter von 16 Jahren, als sie eine Rolle im Disney-Film \"Das Herz eines Indianers\" übernahm. Ihren Durchbruch als Schauspielerin feierte sie mit dem Broadway-Stück \"Die Unverstandenen\" und dessen Kinoadaption. Lynley spielte darin eine junge Frau, die eine illegale Abtreibung vornehmen will - trotz großer Kontroversen wurde sie für ihre Darstellung für einen Golden Globe nominiert.



Im Jahr 1961 stand Carol Lynley für Robert Aldrichs Western \"El Perdido\" an der Seite von Rock Hudson und Kirk Douglas vor der Kamera. Es folgten Filme wie \"Der Kardinal\" und \"Bunny Lake ist verschwunden\", beide von Otto Preminger. Große Bekanntheit erlangte sie auch mit dem Katastrophenfilm \"Die Höllenfahrt der Poseidon\" (1972), in dem sie die Sängerin an Bord des titelgebenden Passagierdampfers spielte.



Carol Lynley war in den 60er-Jahren vier Jahre lang mit dem Publizisten Michael Selsman verheiratet. Das Paar hatte ein Kind.

Weitere Hollywood News

Trauer um Filmlegende Sonja Ziemann© Keystone/Hulton Archive/Getty Images
19.02.2020

Trauer um Filmlegende Sonja Ziemann

Sonja Ziemann half den Deutschen, die Schrecken des Krieges zu vergessen. Nun ist die Schauspielerin im Alter von 94 Jahren verstorben.
Harrison Ford hat keine Lust mehr auf Han Solo© 2015 Lucasfilm Ltd
19.02.2020

Harrison Ford hat keine Lust mehr auf Han Solo

"Han Solo hat sein Potenzial ausgeschöpft": Harrison Ford will nach seinem kurzen Auftritt in "Der Aufstieg Skywalkers" wohl nicht mehr in die Rolle des "Star Wars"-Helden schlüpfen.
Indisches Remake: © WDR
18.02.2020

Indisches Remake: "Lola rennt" nach Bollywood

"Lola rennt" erhält ein Remake - und zwar in Bollywood! Der Kultfilm, der dem deutschen Regisseur Tom Tykwer wie auch seiner Hauptdarstellerin Franka Potente den Weg zu internationalem Ruhm ebnete, wird in Indien neu aufgelegt.
Erstes Video verrät: So sieht Robert Pattinson als Batman aus© Antony Jones/Getty Images
14.02.2020

Erstes Video verrät: So sieht Robert Pattinson als Batman aus

Noch müssen sich "Batman"-Fans gedulden, bis das neue Abenteuer des Retters von Gotham ins Kino kommt. Ein kurzer Videoschnipsel, den Regisseur Matt Reeves nun zeigte, erhöht aber die Vorfreude beträchtlich.