Deutschstunde

Der Jugendliche Siggi Jepsen (Tom Gronau) sitzt kurz nach Ende des Zweiten Weltkrieges in einer Strafanstalt und soll einen Aufsatz zum Thema "Die Freuden der Pflicht" schreiben. Dabei kommen in ihm die Erinnerungen an seine Kindheit wieder hoch. Während des Krieges stand Siggi zwischen Anpassung und Widerstand und musste sich für eine der Seiten entscheiden. Denn sein Vater Jens Ole Jepsen (Ulrich Noethen) war Polizist und sollte seinem Jugendfreund, dem Künstler Max Ludwig Nansen (Tobias Moretti), ein Malverbot aussprechen. Doch Nansen widersetzt sich gegen die Staatsgewalt und hoffte dabei auf Siggis Hilfe.

Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Bewertung:

Cast

Gloria

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
240 13,87 x 5,89 m Dolby Digital 7.1