Ballon

Ballon

  • Genre: Thriller, Drama
  • FSK: ab 12 Jahre
  • Länge: 125 Minuten
  • Produktionsjahr: 2018
  • Start: 27.09.2018
  • Prädikat besonders wertvoll
  • Neu
Ballon
Sommer 1979 in Thüringen. Die Familien Strelzyk und Wetzel haben über zwei Jahre hinweg einen waghalsigen Plan geschmiedet: Sie wollen mit einem selbst gebauten Heißluftballon aus der DDR fliehen. Doch der Ballon stürzt kurz vor der westdeutschen Grenze ab. Die Stasi findet Spuren des Fluchtversuchs und nimmt sofort die Ermittlungen auf, während die beiden Familien sich gezwungen sehen, unter großem Zeitdruck einen neuen Flucht-Ballon zu bauen. Mit jedem Tag ist ihnen die Stasi dichter auf den Fersen - ein nervenaufreibender Wettlauf gegen die Zeit beginnt...
Mehr

Ballon (Vorpremiere)

  • Vorpremiere
Gloria
*
* Ab Montagabend ggf. weitere Vorstellungen

Klassentreffen 1.0 - Die unglaubliche Reise der Silberrücken Klassentreffen 1.0

Klassentreffen 1.0 - Die unglaubliche Reise der Silberrücken Klassentreffen 1.0

  • Genre: Komödie
  • FSK: ab 12 Jahre
  • Länge: 127 Minuten
  • Produktionsjahr: 2018
  • Start: 20.09.2018 | 1. Spielwoche
  • Neu
Klassentreffen 1.0 - Die unglaubliche Reise der Silberrücken
Mit achtzehn fühlten sich die Schulfreunde Nils, Thomas und Andreas noch unsterblich. Doch mit der Einladung zum 30-jährigen Klassentreffen bekommen sie schwarz auf weiß, wie schnell die Zeit vergeht. Ein willkommener Anlass noch einmal richtig auf die Piste zu gehen: Partys, Suff und Frauen! Soweit der Plan..Doch im Gepäck sind Alterszipperlein, gebrochene Herzen und die aufmüpfige Tochter von Thomas großer Liebe: Die siebzehnjährige Lili nutzt jede Gelegenheit, der älteren Generation den Spiegel vorzuhalten! Mit viel Helium, diversen Pornstar Martinis und einer Rede auf Ecstasy versenken sie das Klassentreffen im Vollchaos. Und schon auf dem Rückweg wird ihnen klar, was im Leben wirklich wichtig ist: Familie, Freundschaft und Liebe!
Mehr
* Ab Montagabend ggf. weitere Vorstellungen

Searching

Searching

  • Genre: Thriller
  • FSK: ab 12 Jahre
  • Länge: 102 Minuten
  • Produktionsjahr: 2018
  • Start: 20.09.2018 | 1. Spielwoche
  • Neu
Searching
Nachdem die 16-jährige Tochter von David Kim (JOHN CHO) spurlos verschwindet, wird eine örtliche Untersuchung eingeleitet und Kriminalkommissarin Rosemary Vick (DEBRA MESSING) dem Fall zugeteilt. Als es 37 Stunden später immer noch kein Lebenszeichen von Margot (MICHELLE LA) gibt, beschließt David, am einzigen Ort zu suchen, an dem bisher noch keiner nachgesehen hat - dort, wo heutzutage alle Geheimnisse aufbewahrt werden: Er durchsucht den Laptop seiner Tochter.
Mehr

OV: Searching (engl.)

OV
Gloria
*
* Ab Montagabend ggf. weitere Vorstellungen

Book Club - Das Beste kommt noch Book Club

Book Club - Das Beste kommt noch Book Club

  • Genre: Komödie
  • FSK: ab 0 Jahre
  • Länge: 105 Minuten
  • Produktionsjahr: 2018
  • Start: 13.09.2018 | 2. Spielwoche
Book Club - Das Beste kommt noch
Mit "Mr. Greys" Hilfe zu Mr. Right? Vivian (Jane Fonda), Diane (Diane Keaton), Carol (Mary Steenburgen) und Sharon (Candice Bergen) gehen schon ihr halbes Leben gemeinsam durch dick und dünn, ihr monatlicher "Book Club" ist für alle ein Pflichttermin und bei jeder Menge Wein sind Männer da meist kein Thema mehr. Doch dann präsentiert Vivian ihren Freundinnen als neue Buchclub-Lektüre "Fifty Shades of Grey", den Bestsellerroman von E.L. James. Und prompt stellen die erotischen Fantasien das Leben der Damen auf den Kopf und mehr oder weniger freiwillig finden sie sich in ebenso witzigen wie berührenden amourösen Verwicklungen verstrickt... (Quelle: Verleih)
Mehr
* Ab Montagabend ggf. weitere Vorstellungen

Sauerkrautkoma

Sauerkrautkoma

  • Genre: Komödie
  • FSK: ab 12 Jahre
  • Länge: 97 Minuten
  • Produktionsjahr: 2018
  • Start: 09.08.2018 | 7. Spielwoche
Sauerkrautkoma
Es konnte nicht ewig gut gehen: Seine Ermittlungserfolge in der Provinz bleiben nicht unbemerkt und rücken den "Eberhofer Franz" (Sebastian Bezzel) in den Fokus seiner Vorgesetzten. Sie tun dem überzeugten Dorf-Polizisten das Schlimmste an, was diesem gutmütigen, aber eher gemütlichen Kerl widerfahren könnte. Sie befördern ihn in eine übergeordnete Dienststelle in die Landeshauptstadt München! Kann sich der Eberhofer ohnehin nur schweren Herzens von seinem Kiffer-Vater (Eisi Gulp), seinen Saufkumpanen Simmerl, Flötzinger und Wolfi sowie von der treusorgenden Oma trennen, treiben ihn sein Spezl und neuer WG-Genosse Rudi Birkenberger (Simon Schwarz), vor allem aber seine neue Chefin (Nora Waldstätten) in den Wahnsinn. Die verlangt gar, dass der Eberhofer einen Computer benutzen und im Team arbeiten solle. Ein Irrsinn ist das hier, in diesem München. Ebenfalls nicht für Beruhigung sorgt, dass zuhause in Niederkaltenkirchen ein alter Schulrivale wieder aufgetaucht ist und nun ausgerechnet Franz' On-Off-Liebe Susi (Lisa Maria Potthoof) schöne Augen macht. Da ist es dann fast schon eine Fügung des Schicksals, dass Eberhofers Vater über Nacht das Auto gestohlen und ausgerechnet in München gefunden wird. Mit einer Leiche im Kofferraum! Um möglichst schnell wieder möglichst viel Zeit in Nierderkaltenkirchen verbringen zu können, reißt der Eberhofer die Ermittlung sofort an sich ...
Mehr

Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes Pope Francis: A Man Of His Word

Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes Pope Francis: A Man Of His Word

  • Genre: Dokumentarfilm
  • FSK: ab 0 Jahre
  • Länge: 96 Minuten
  • Produktionsjahr: 2018
  • Start: 14.06.2018 | 15. Spielwoche
  • Prädikat besonders wertvoll
Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes
Seit seiner Wahl zum Papst im Jahr 2013 hat sich Franziskus wie kaum ein anderes Kirchenoberhaupt der jüngeren Vergangenheit in aktuelle Diskurse eingemischt. Der Reformator versucht nicht nur, die Kirche nach innen zu erneuern, sondern auch die christlichen Werte wieder in der Welt zu verankern. Dafür reist Papst Franziskus rund um den Globus, trifft Menschen, besucht Krisengebiete und Regionen, die von Naturkatastrophen getroffen wurden, um das Leid der Betroffenen zu lindern. Begleitet wurde er dabei von Wim Wenders. Der mehrfach preisgekrönte Filmemacher Wim Wenders hat Papst Franziskus nicht nur auf seinen Reisen begleitet. Für seine Dokumentation hat er den Papst auch zu mehreren Interviews getroffen. Das Kirchenoberhaupt sitzt dabei direkt der Kamera gegenüber und beantwortet Fragen, die ihm von Menschen aus aller Welt zugestellt wurden. Ganz egal, ob es sich dabei um Kinder oder Gefängnisinsassen handelt.
Mehr

Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes

Gloria
*
* Ab Montagabend ggf. weitere Vorstellungen

Gloria

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
240 13,87 x 5,89 m Dolby Digital 7.1