Pilsudski (poln.)

1901: Józef Pilsudski "Ziuk" steigt nach einer Flucht aus einer Haftanstalt wieder zum Anführer des unabhängigen polnischen Untergrundes auf. Unerbittlich auf dem Schlachtfeld, leidenschaftlich in seinem Privatleben! Von den konservativen Mitgliedern der Polnischen Sozialistischen Partei wird er als Terrorist betrachtet, dennoch scheuen Pilsudski und seine Mitstreiter nicht die Konfrontation - Angriffe auf zaristische Beamte und Offiziere, Bombenschmuggel, ein mutiger Angriff auf einen Zug, alles dient nur einem Ziel: ein unabhängiges Polen. Das Schicksalsjahr 1914 bricht an und plötzlich sieht auch Pilsudski neue Möglichkeiten für das Unmögliche.

Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Bewertung:

Gloria

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
240 13,87 x 5,89 m Dolby Digital 7.1